Jean-Luc Godard

Der kleine Soldat

Klappentext:

Fotograf Bruno Forestier, Agent der OAS (eine aus fanatischen Algerienfranzosen bestehende Geheimorganisation von Partisanen) kommt nach Genf, um einen neuen Auftrag zu übernehmen. Er soll einen Radiokommentator ermorden. Bruno trifft auf Veronica, schläft mit ihr, zögert mit dem Auftrag. Er wird des Doppelspiels verdächtigt. Veronica gesteht ihm, dass sie für die andere Seite arbeitet, aber jetzt zu ihm halten will. Als er den Auftrag erledigt hat, erfährt er, dass die OAS-Leute Veronica gekidnappt, gefoltert und getötet haben.

Über die Autorin / über den Autor:

Jean-Luc Godard (geboren 1930), war zunächst Filmkritiker für die Zeitschrift Cahiers du cinéma, bevor er selbst Filme zu drehen begann und als Mitbegründer der Nouvelle Vague zu einem der einflussreichsten Filmemacher seiner Generation wurde. Godard ist als Filmemacher und Autor aktiv, der seine avantgardistischen Werke konsequent abseits des Mainstreams stattfinden lässt.

Preis: CHF 14.50
Sprache: Deutsch, Französisch
Art: DVD
Erschienen: 2010 (1963)
Verlag: Arthouse
Masse: 84 Min.

zurück