Peter Godfrey-Smith

Der Krake, das Meer und die tiefen Ursprünge des Bewusstseins

Klappentext:

Gleich zweimal hat sich im Lauf der Evolution ein komplexes Nervensystem entwickelt: bei den Kopffüssern, zu denen die Kraken gehören, und bei den Wirbeltieren. Sie haben gemeinsame Vorfahren, doch ihre Intelligenz entwickelte sich völlig unabhängig voneinander. Das Nervensystem der Kraken sitzt in ihren Armen, in ihrem Körper schlagen drei Herzen. Sie können spielen, können Menschen unterscheiden und entwickeln Sympathien für einzelne von uns.

Sein Buch über Kraken und andere Kopffüsser widmet der Philosoph und Tiefseetaucher Peter Godfrey-Smith all "denen, die sich für den Schutz der Ozeane einsetzen". Denn das Bewusstsein, so Godfrey-Smith, entstand im Meer. Damit ist dieses Buch auch ein Aufruf, das Primat der menschlichen Überlegenheit infrage zu stellen und den Lebensraum aller sorgsam zu verwalten.

Über die Autorin / über den Autor:

Peter Godfrey-Smith, 1965 geboren, ist Professor für Geschichte und Philosophie an der Universität Sydney und Professor für Philosophie an der City University of New York. Der leidenschaftliche Tiefseetaucher ist Autor mehrerer Bücher über Evolution und Wissenschaftsphilosophie.

Dirk Höfer, 1956 geboren, ist Autor und Übersetzer und lebt in Berlin. Bei Matthes & Seitz Berlin erschienen zuletzt seine Übersetzung von Der Pilz am Ende der Welt von Anna Lowenhaupt Tsing und sein mit Martin Burckhardt geschriebener Essayband Alles und Nichts.

Preis: CHF 35.60
Sprache: Deutsch (aus dem Englischen von Dirk Höfer)
Art: Gebundenes Buch
Erschienen: 2019 (2016)
Verlag: Matthes & Seitz
ISBN: 978-3-95757-711-5
Masse: 296 S.

zurück