Margit Knapp (Hrsg.)

Mallorca

Eine literarische Einladung

Klappentext:

Neben berühmten Mallorca-Beschreibungen, etwas den Erkundungsgängen des adligen "Aussteigers" Erzherzog Ludwig Salvator oder den Erlebnissen von George Sand mit Frédéric Chopin in Valldemossa, stehen Erinnerungen von Autorinnen und Autoren, deren Aufenthalte auf der Insel weniger bekannt sind, wie Djuna Barnes, Jorge Luis Borges, Albert Camus, Tilman Spengler, Gertrude Stein, Albert Vigoleis Thelen. Ausserdem kommen zeitgenössische Mallorquiner zu Wort, darunter José Carlos Llop, Carme Riera, Llucia Ramis und Anapurna.

Über die Autorin / über den Autor:

Margit Knapp, geboren 1960 in Schwaz/Tirol, studierte Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaften in Innsbruck und Wien. Sie lebt als Lektorin, Publizistin und Filmautorin in Berlin und S'Arracó auf Mallorca.

Preis: CHF 25.90
Sprache: Deutsch
Art: Gebundenes Buch
Erschienen: 2019 (2000)
Verlag: Wagenbach
ISBN: 978-3-8031-1343-6
Reihe: Salto
Masse: 141 S.

zurück