Claudia Roden

Mittelmeerküche

Ein Kochbuch

Klappentext:

Claudia Roden, die Koryphäe der Food-Autoren brachte uns die Schönheit von Olivenöl, Granatapfelmelasse und Rosenharissa nahe und revolutionierte damit unsere Einstellung zu Zutaten und zum Kochen.

In dieser brandneuen Sammlung von unkomplizierten Rezepten teilt Claudia Einblicke eines Lebens, das mit Reisen und Geschichten gefüllt ist. Die vielfältigen Aromen des Mittelmeers zeigt sie in sonnenverwöhnten und einfachen Gerichten, ganz so wie sie heute selber tagtäglich kocht.

Über die Autorin / über den Autor:

Claudia Roden ist eine renommierte, kosmopolitisch geprägte britische Kochbuchautorin. Für ihr Buch Die Jüdische Küche erhielt sie den James Beard Foundation Award. Sie gilt als Expertin für die gesamte Küche der Mittelmeerländer. Ihre Kenntnisse hat sie auf der Suche nach ihren syrischen und ägyptischen Wurzeln und auf zahlreichen Reisen in alle Mittelmeerländer angesammelt und in Büchern wie Die orientalische Küche einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. Bereits 1968 veröffentlichte sie ihr erstes Kochbuch über die Küche des Vorderen Orients, das aus dem Wissen ihrer Familienküche schöpft. Sie schrieb für den Daily Telegraph und die Sunday Times, und sie ist bekannt dafür, Rezepte mit kulturhistorischen Zusammenhängen zu erklären. Sie lebt und arbeitet in London.

Preis: CHF 41.50
Sprache: Deutsch
Art: Gebundenes Buch
Erschienen: 2021
Verlag: Dorling Kindersley
ISBN: 978-3-8310-4273-9
Masse: 320 S.

zurück