Seth Holt

Ein Toter spielt Klavier

Ein sehr spannend gemachter Thriller, der einen bis zur letzten Minute in Spannung hält!

Klappentext:

Die an den Rollstuhl gefesselte Penny Appleby (Susan Strasberg) will zum ersten Mal seit zehn Jahren ihren Vater an der französischen Riviera besuchen. Dort wird sie von ihrer neuen Stiefmutter Jane (Ann Todd) empfangen und erfährt, dass sich ihr Vater auf einer überraschenden Geschäftsreise befindet. Umso schockierter ist Penny, als sie nachts die Leiche ihres Vaters im Gästehaus zu sehen glaubt. In den nächsten Tagen trifft sie wiederholt auf die Leiche, ohne dass eine Spur von ihr zurückbleibt. Der Arzt Dr. Gerrard verkündet, dass Penny unter Halluzinationen leidet, doch in dem attraktiven Chauffeur Bob (Ronald Lewis) scheint sie einen Verbündeten zu haben ...

Ein spannender Thriller in bester Hitchcock-Tradition.

Über die Autorin / über den Autor:

Seth Holt, gebürtig James Aubrey G. B. Holt, wurde 1923 im britischen Mandatsgebiet Palästina geboren und starb völlig überraschend während Dreharbeiten 1971 in London. Er war ein britischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Filmeditor. Seine Filme waren Thriller, Kriegs-, Agenten- oder Horrorfilme. Insbesondere für Ein Toter spielt Klavier hat er viel Anerkennung erhalten.

Preis: CHF 15.00
Sprache: Deutsch/Französisch/Englisch/Italienisch
Art: DVD
Erschienen: 2008 (1961)
Verlag: Sony Pictures
Masse: ca. 78 Min.

zurück