Asiye Müjgan Güvenli

Gelächter, das Mauern überwindet

Es lohnt sich, diesen kleinen, lustigen und trotzigen Erzählband zu entdecken! Wie oft kündigt ein Klappentext den so ersehnten Blickwechsel, die Einnahme einer anderen Perspektive an. Selten trifft es dann tatsächlich auf den Text zu. Dieser Erzählband hingegen löst diese Verheissung ein. Asiye Müjgan Güvenlis Text überrascht uns mit ihrer klaren und schnörkellosen Sprache. Die Autorin führt uns mit leisen und treffenden Sätzen durch den von Gewalt und Willkür geprägten Gefängnisalltag. Die in diesen Erzählungen im Zentrum stehenden Frauen verfolgen einen Aufstand gegen die Unterdrückung, der sich nicht zum Pathos aufschwingt, sondern sich durch Witz, Phantasie und Intelligenz auszeichnet. Sie feiern das Leben trotz des Schreckens. Wunderbar! ap

Klappentext:

Die Autorin erzählt aus Frauensicht den Widerstand gegen die Unterdrückung in den Gefängnissen nach dem Putsch vom 12. September 1980 in der Türkei. Die Erzählungen beschreiben die Zeit anders als die männliche Geschichtsschreibung. Der Kampf der Frauen stand immer in deren Schatten. Dieses Buch hellt den Schatten auf. Man liest, wie die Frauen den Gefängnisalltag mit Witz und Gelächter farbig machen. Man lächelt während des Lesens, ist aber zugleich berührt und bewegt.

Über die Autorin / über den Autor:

Asiye Müjgan Güvenli ist 1957 in Samsun, am Schwarzen Meer in der Türkei geboren. Sie studierte Soziologie an der Universität von Istanbul und arbeitete dort als Journalistin und engagierte sich in der Frauenbewegung. Vor und nach dem Putsch 1980 war sie wegen ihrer politischen Aktivitäten mehrfach in verschiedenen Gefängnissen. Ihre Erinnerungen an diese Zeit schrieb sie als humorvolle Kurzgeschichten nieder, die in ihrem Erstling Tas Duvari Asan Kahkahalar (Gelächter, das Mauern überwindet) veröffentlicht wurden (Ankara 2018). Im vorliegenden Band sind siebzehn dieser Kurzgeschichten gesammelt, die von Oswald Rentzsch aus dem Türkischen übersetzt wurden.

Preis: CHF 18.50
Sprache: Deutsch (aus dem Türkischen von Oswald Rentzsch)
Art: Taschenbuch
Erschienen: 2020
Verlag: Dialog Edition
ISBN: 978-3-945634-23-3
Masse: 106 S.

zurück