... UND MEHR

Hier finden Sie Empfehlungen zu Kinder- und Jugendbüchern und zu Filmen, die weit über das Mittelmeer hinaus reichen. Unabhängig von der Geografie wollen wir Büchern und Filmen, die auf besondere Weise die Neugierde und Phantasie wecken, das Denken anregen und sich auch durch ihre Gestaltung hervorheben, ein Fenster bieten. Anschliessend an unsere Empfehlungen finden Sie Hinweise auf aktuelle und zukünftige Workshops, Film- und Theatervorführungen, Konzerte und Ausstellungen für das junge Publikum.


Neu im Laden

  • slide 1
    Susana Gómez Redondo (Text) und Sonja Wimmer (Illustration)
    Am Tag, als Saída zu uns kam (ab 5 Jahren)

    Gebundenes Buch mehr
  • slide 2
    Heinz Janisch (Text) und Helga Bansch (Illustration)
    Die Brücke (ab 4 Jahren)

    Gebundenes Buch mehr
  • slide 3
    Olivier Tallec
    Hund im Glück (ab 4 Jahren)

    Gebundenes Buch mehr
  • slide 4
    Peter Sís
    Robinson (ab 4 Jahren)

    Gebundenes Buch mehr
  • slide 5
    Ben Handicott (Text) und Lucy Letherland (Illustration)
    Die Wunder der Welt (ab 6 Jahren)
    Komm mit auf eine Entdeckungsreise zu den grossartigsten Bauwerken und erstaunlichsten Naturwundern der Welt
    Gebundene Ausgabe mehr
  • slide 6
    Daniela Kulot
    Ich auch! (ab 2 Jahren)
    Pappbuch
    Gebundene Ausgabe mehr
  • slide 7
    Annegert Fuchshuber
    Mausemärchen – Riesengeschichte (ab 4 Jahren)
    2 x ein halbes Bilderbuch. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1984, Kategorie Bilderbuch
    Gebundenes Buch mehr
  • slide 8
    Michael Ende (Text), Annegert Fuchshuber (Illustration)
    Das Traumfresserchen (ab 4 Jahren)
    Angst vor bösen Träumen? Das Traumfresserchen hilft.
    Gebundenes Buch mehr
  • slide 9
    Alexandra Maxeiner (Text) und Anke Kuhl (Illustration)
    Alles Familie! (ab 5 Jahren)
    Vom Kind der neuen Freundin vom Bruder von Papas früherer Frau und anderen Verwandten
    Gebundenes Buch mehr
  • slide 10
    Ina Voigt (Text), Jacky Gleich (Illustration)
    Wie heiraten eigentlich Trockennasenaffen? (ab 5 Jahren)

    Gebundenes Buch mehr
  • slide 11
    Dita Zipfel
    Monsta (4-6 Jahre)
    Ein Bilderbuch für kleine und grosse Monsterfans! Mit Ölbild-Illustrationen von Mateo Dineen
    Gebundenes Buch mehr

Klicken Sie hier für alle von uns empfohlenen Bücher, CDs und DVDs für Kinder.

Klicken Sie hier für alle von uns empfohlenen Bücher, CDs und DVDs für Jugendliche.

Angebote Family Literacy

Family literacy

Albanisch

Datum: 13.02.2018
Zeit:     14:00-15:30 Uhr

Ort: PBZ Hardau
Schulhaus Albisriederplatz 
Norastrasse 20 
8004 Zürich

Familiy Literacy ist ein Sprach- und Leseförderungsprogramm für Eltern mit Kindern von 2 bis 5 Jahren mit Migrationshintergrund. Vertiefende Informationen finden Sie auf der Website des Schweizerischen Instituts für Kinder und Jugendmedien (SIKJM).

Die Teilnahme ist kostenlos.

Antolin

Das Lesequiz für Kids

Auf www.antolin.ch kannst du zu den Büchern, die du gelesen hast, jeweils 15 Fragen beantworten und damit Punkte sammeln. Vergleiche mit andern: Wer von euch weiss am besten über die Geschichten Bescheid?

Bei Antolin findest du ausserdem zahlreiche spannende Buchtipps. Die meisten der vorgestellten Bücher kannst du in deiner PBZ Bibliothek ausleihen.

Interessiert?

Melde dich gleich mit dem Formular weiter unten an. Die PBZ schickt dir danach ein persönliches Login und ein Passwort. Einzige Bedingung zum Mitmachen ist, dass du in der Schweiz wohnst.

Viel Spass beim Lesen und Fragen beantworten!

Anmeldung für Antolin


Der Weg von Afghanistan nach Deutschland

Ueber die Berge

Dirk Reinhardt

Über die Berge und über das Meer.

Ein atmosphärischer Jugendroman ab 12 Jahren von Abschied und Aufbruch, poetisch und packend zugleich.

mehr

Kinder/Jugend Performance Theater

1200x1200-Bild MobbingClowns_c privat

Ein Klassenzimmerstück von Theater der Peinlichkeit

Ihr kennt das. Hass ist überall. Ob im Fussball, bei Instagram oder im Weissen Haus. Es ist offensichtlich, dass Menschen immer schneller und leichtfertiger gewalttätig und hasserfüllt handeln. Ist das aber wirklich ein neuer Trend oder erfahren wir vom Hass unserer Mitmenschen durch Social Media einfach öfter, als uns lieb ist? Mobbing ist und bleibt eine traurige Realität – und wie sollen wir etwas an der Gesellschaft ändern, wenn wir nicht bei uns anfangen, unseren Alltag und unseren Umgang miteinander hinterfragen und vielleicht verändern? Wir vom Theater der Peinlichkeit haben zusammen mit zwei Schulklassen des Liceo Artistico und der Schule Stettbach ein Stück zum Umgang mit Hass geschrieben. Und wollen die Hass-Gesellschaft jetzt mit euch gemeinsam untersuchen und zur Rede stellen. Auf Augenhöhe forschen wir nach Mitteln, mit dem Hate und der Gewalt umzugehen und ihnen zu begegnen. Also macht euch auf was gefasst, denn die Mobbing Clowns kommen! Clowns? Auf jeden Fall! Denn der Clown ist Mobber und Gemobbter zugleich. Er schafft es, die Themen Mobbing und Hate so vielschichtig zu betrachten, wie sie in unser aller Leben auftauchen. Und er kennt ein Mittel, das von unser aller Verstrickung mit der Gewalt erzählt und uns doch einen gemeinsamen Trost ermöglicht: den Humor.

Vom Klassenzimmer auf die Bühne: Das Theater der Peinlichkeit zieht uns mit seiner anarchischen Kraft den Boden unter den Füssen weg und kreiert neue, lebensbejahende Formen des Miteinanders.

Zielpublikum 13–17 Jahre

Regulär 30.-
Ermässigt 20.- (AHV/ IV/ Studi-Legi) / 15.- (Taxkarte/ Kulturlegi)

Reservationen
Starticket
fabriktheater@rotefabrik.ch
044'485'58'28