Aktuelle Veranstaltung

Mi, 15.04.2020, 20:00 Uhr

ABGESAGT: Marco Masini

Konzert

Marco Masini


Ort:
Kaufleuten, Klubsaal, Pelikanplatz, 8001 Zürich

In den späten achtziger Jahren spielte er noch in der Band von Umberto Tozzi, mit dem er 2006 auch das Erfolgsalbum Tozzi/Masini herausgab und anschliessend gemeinsam auf Tournee ging. Heute gehört Marco Masini zu den populärsten Cantautori Italiens, für den – wie für fast alle anderen auch – das Festival San Remo das grosse Karrieren-Sprungbrett war. Schon 1990 gewann er bei den Newcomers und 2004 in der Hauptkategorie mit seinem Hit «L’uomo volante». Dazwischen sorgte er vor allem mit seinem Album «T’innamorerai» mit dem Skandalhit «Vaffanculo» für Furore. 2020 feiert Masini sein 30-jähriges Bühnenjubiläum, mit einem neuen Album, einem Gastauftritt beim San Remo Festival und mit einer ausgedehnten Tournee, die ihn am 15. April für sein einziges Konzert in der Schweiz ins Kaufleuten Zürich führen wird. Wie schon im Herbst 2018 wird er mit kraftvoll-rauher Stimme und grandiosen Songs seine vielen Fans begeistern. Grande, Marco!

Tickets

Vorschau

Obermüller
Mo, 27.04.2020, 19:30 Uhr

Klara Obermüller – Die Glocken von San Pantalon

Buchpremiere: Lesung und Gespräch

Ort:
Literaturhaus Zürich, Limmatquai 62, 8001 Zürich
Weitere Informationen

2016 war Klara Obermüller mit ihrem Erinnerungsbuch Spurensuche im Literaturhaus zu Gast. Für dieses Werk hat sie viele Auszeichnungen erhalten – darunter auch ein Writer-in-Residence-Stipendium der Forberg-Stiftung in Venedig. Vier Monate hat sie im Palazzo Castelforte verbracht, sich vom Geläut der Glocken von San Pantalon durch den Tag begleiten lassen und ihre Eindrücke und Gedanken zu Papier gebracht: Die Glocken von San Pantalon. Ein venezianisches Tagebuch (Xanthippe Verlag 2020) erzählt von Streifzügen durch die Lagunenstadt, lässt die Leser*innen aber auch an persönlichen Betrachtungen zu Leben und Älterwerden, Vergänglichkeit und Tod teilhaben: Wieviel Zeit bleibt mir noch? Wie setze ich die Prioritäten? Wie sieht meine Lebensbilanz aus?

Moderation: Luzia Stettler

Tickets

Symbiosis
Sa, 09.05.2020, 20:00 Uhr

Symbiosis project

mediterranean music festival

Ort:
Rote Fabrik, Clubraum Seestrasse 395, 8038 Zürich
Weitere Informationen

Drei der ältesten musikalischen Kulturen – Palästina, Griechenland und Syrien – werden von den virtuosen Musikern der Gruppe "Symbiosis" präsentiert. Indem sie ihre Instrumente Oud, Kanun und Cello sowie ihr meisterhaftes Spiel einsetzen, tauschen sie ihre persönlichen musikalischen Erfahrungen aus den Traditionen ihrer jeweiligen Länder aus. In ihrem Programm lassen sie charakteristische Melodien aus ihrer Heimat erklingen, bieten aber auch neuere, eigene Kompositionen mit zahlreichen Improvisationen, aus denen wiederum der Fortbestand ihrer reichen musikalischen Kultur heraushörbar ist.

In ihrem Konzert begrüssen die Musiker von Symbiosis den Palästinenser Youssef Hbeisch als Gast, einen der bedeutendsten Percussionisten der letzten Jahre. Zusammen nehmen sie die Zuhörer mit auf eine weite Reise an Orte mit reichem musikalischen Erbe – Orte, die die Erinnerungen und die Traditionen lebendig halten.

mehr

Delphine de Vigan
Di, 12.05.2020, 20:00 Uhr

Delphine de Vigan – Dankbarkeiten

Die Grande Dame der französischen Literatur

Ort:
Kaufleuten, Festsaal, Pelikanplatz, 8001 Zürich
Weitere Informationen

Die preisgekrönte Delphine de Vigan würdigt in ihrem neuen Roman Dankbarkeiten diejenigen, denen wir viel zu verdanken haben. So wie Nachbarin Michka, die Marie während ihrer schweren Kindheit beistand. Nun ist Michka alt und muss ins Seniorenheim. Marie kümmert sich um sie und hilft ihr bei der Suche nach einem Ehepaar, dem Michka ihr Leben verdankt. Dankbarkeiten erzählt davon, was am Ende bleibt: Zuneigung, Mitgefühl, Dankbarkeit.

Delphine de Vigan, geboren 1966, erreichte ihren endgültigen Durchbruch als Schriftstellerin mit dem Roman No & ich. Ihr Roman Nach einer wahren Geschichte stand wochenlang auf der Bestsellerliste in Frankreich. Bei DuMont erschien ihr Debütroman Tage ohne Hunger und der Roman Loyalitäten. Die Autorin lebt mit ihren Kindern in Paris. Sie studierte Literatur und Philosophie in München und Potsdam. 

Die Veranstaltung findet auf Französisch statt.

Tickets

Eduardo Bennato
So, 15.11.2020

Edoardo Bennato

Konzert Italiens grosser Rocker und Cantautore spielt alle seine Hits und neue Musik

Ort:
Kaufleuten Zürich