Alle Artikel zu Türkei

Türkei

Die Türkei ist uns so nah und doch so fern. Istanbul ist zu einer beliebten Städtereisedestination geworden, Antalya lockt mit Hotelanlagen und Badestränden, die türkische Gemeinde im westlichen Europa ist gross. Doch schnell kann die Vertrautheit zerbrechen: Bombenanschläge, ein Putschversuch, ein sich immer autoritärer gebärdender Präsident – die Türkei ist in den letzten Monaten in schwer entzifferbare Ferne gerückt. An der Schnittstelle zwischen Okzident und Orient, als ehemaliges Zentrums des osmanischen Reiches, verspricht sie aber doch Erkenntnisse in die Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer Welten. Die harschen Bruchlinien der türkischen Geschichte – der Aufbau der säkularen Republik unter Atatürk, der Terror von Links und Rechts in den 70er Jahren, der Militärputsch in den 80er Jahren, das Wiedererstarken der Religion – bilden den Stoff der Geschichten der türkischen Autoren.

Hier finden Sie vorläufig Artikel und Informationen der taz zur aktuellen Situation in der Türkei (deutsch und türkisch).

Unterwegs mit Walter Aeschimann

Walter Aeschimann, Historiker und freier Publizist in Zürich, durchquerte im August/September 2017 die Türkei per Velo von West nach Ost. Seine Eindrücke können hier nachgelesen werden.

Filme und Musik

Nuri Bilge Ceylan
Once Upon a Time in Anatolia

151 Minuten lang, den Atem beinahe anhaltend, folgte ich gebannt diesem Kriminalfilm, der zum grossen Teil als Roadmovie angelegt ist und sich durch eine bestechend schöne Fotografie heraushebt. Die Bilder sind wie eingewebte Traumsequenzen, welche das Rätselhafte der Geschehnisse unterstreichen. Während  3/4  des Filmes tappen die Polizisten, der Staatsanwalt und der Arzt tatsächlich im Dunkeln, so dass, als endlich der Morgen anbricht, auch mir ein Stein vom Herzen fällt. Endlich Sauerstoff in Form von Tageslicht. Doch auch dieses bringt nicht alles ans Licht. Es geht weiter ohne Eindeutigkeiten, so dass auch am Ende des Films vieles den eigenen Gedanken der Betrachterin oder dem Betrachter überlassen bleibt: Was ist wohl tatsächlich vorgefallen? Wieso handelt der Arzt so, wie er handelt? etc. Das Gute und das Böse als scharf voneinander abgetrennte Kategorien halten der Realität nicht Stand. Der Regisseur Nuri Bilge Ceylan masst sich nicht an, eine eindeutige Wahrheit auszusprechen. Diesem eindrücklichen, voller Schwermut und trotzdem manchmal mit ein bisschen Komik versehenen Film lohnt es sich einen Abend zu widmen! Er ist eine Entdeckung! ap

DVD-ROM mehr

Grant Gee
Innocence of Memories

"Äusserst raffiniert ist die Bildsprache, mit der die unterschiedlichen Ebenen des Films fusioniert werden." Angela Schader, NZZ

DVD mehr

Taksim Trio
Taksim Trio2

Die Musik der drei Virtuosen (und Superstars!) aus Istanbul speist sich sowohl aus der traditionsreichen Musik der Gipsys als auch aus den Klängen des Bosporus. In ihren Programmen verweben sie orientalische Melodien traditionell türkischer Musik mit Elementen des Jazz und der klassischen Musik.

CD mehr

Nuri Bilge Ceylan
Winter Sleep

Ganz langsam und in langen, ruhigen Einstellungen stellt Ceylan in einem Kammerspiel die Beziehungen zwischen Aydin, seiner jungen Frau Nidal und seiner Schwester Necla dar. Lange Gespräche, Verhandlungen bei der Verwaltung von Aydins Erbe, Fahrten durch die atemberaubend schöne kappadokische Landschaft ... Ein Film, der in seiner ganzen Langsamkeit über drei Stunden eine ungeheure Intensität entwickelt. Und dessen Atmosphäre sich eigentlich kaum jemand entziehen kann. Wunderbar! cn

DVD-ROM mehr

Ziryab Trio
Mashreq Classics

Ziryab Trio concentrates on performing Arab and Turkish music from the 19th and the 20th century, works by great classical composers such as Riad al-Sunbati, Tanburi Jemil Bey or Muhamad Al-Qasabji. The group consists fo three virtuoso musicians who are also members of the multi-ethnic, Arab and Jewish instrumental ensemble Bustan Abraham.

CD mehr


Für Sie gelesen

Hat man erst angefangen zu reden, kann alles Mögliche dabei herauskommen.

Pirmin Beeler
Hat man erst angefangen zu reden, kann alles Mögliche dabei herauskommen.
Mit wunderschönen, stimmungsvollen Bildern erzählt Pirmin Beeler die Geschichte einer Frau, die versucht, ihre schwie... mehr
Unruhe

Zülfü Livaneli
Unruhe
Ibrahim, ein in Istanbul lebender Journalist, kehrt in seine Heimatstadt Mardin zurück, als er vom Tod seines Kindhei... mehr

Gallipoli. The Dardanelles Disaster in Soldiers' Words and Photographs

Richard van Emden, Stephen Chambers
Gallipoli. The Dardanelles Disaster in Soldiers' Words and Photographs
Gallipolli – das ist in der Erinnerung vieler Engländer und Australier vor allem eine der grossen Katastrophen britis... mehr
Istanbul Istanbul

Burhan Sönmez
Istanbul Istanbul
Vier Männer sind zusammen in einer Zelle eines Istanbuler Foltergefängnisses eingepfercht. Auf dem blossen Betonboden... mehr

Das Griechische Feuer

Luigi Malerba
Das Griechische Feuer
Ich habe den historischen Roman Das griechische Feuer von Luigi Malerba in seinem Erscheinungsjahr 1990 gelesen. Seit... mehr
Der Bastard von Istanbul

Elif Shafak
Der Bastard von Istanbul
Ein Buch wie ein Naturereignis: es packt und lässt nicht mehr los. Schauplätze sind Istanbul und die USA. Hauptthema... mehr

Erzähl ihnen von Schlachten, Königen und Elefanten

Mathias Énard
Erzähl ihnen von Schlachten, Königen und Elefanten
Ein wunderbarer Text von einem fiktiven Aufenthalt von Michelangelo in Konstantinopel, 1506. Auf Einladung des Sultan... mehr
Istanbul Blues

Buket Uzuner
Istanbul Blues
In diesem kleinen schön gemachten Buch sind Erzählungen versammelt, die das Gefühl, im Exil, fern von der Heimat zu l... mehr

Der schmale Pfad

Ayşe Kulin
Der schmale Pfad
Ein achtstündiges Gespräch zwischen einer inhaftierten kurdischen Parlamentarierin und einer türkischen Journalistin.... mehr
Die Schattenlosen

Hasan Ali Toptaş
Die Schattenlosen
Ein faszinierendes Buch. Irgendwie eine Kopfgeburt, die dann doch mit fast schon schmerzend eindringlich gemalten Bil... mehr

Istanbul Tango

Esmahan Aykol
Istanbul Tango
Mit Kati Hirschel streifen wir durch Istanbul, ärgern uns über die Taxifahrer und die Baustellen und werfen mit ihr e... mehr
Das Museum der Unschuld

Orhan Pamuk
Das Museum der Unschuld
Atemlos gelesen, tief berührt, immer wieder irritiert durch völlig unerwartete Wendungen, löst sich der Roman – für m... mehr

Der Sturm der Gazellen – Die Inselromane Band II

Yaşar Kemal
Der Sturm der Gazellen – Die Inselromane Band II
Eine Insel, irgendwie ausserhalb der Zeit und eines konkreten geographischen Ortes. Aber doch erkennbar: es geht um d... mehr
Cevdet und seine Söhne

Orhan Pamuk
Cevdet und seine Söhne
Pamuk steht mit diesem ersten Roman, wie er selber sagt, irgendwo zwischen Buddenbrooks und Anna Karenina, aller... mehr

Zwei Mädchen

Perihan Mağden
Zwei Mädchen
Zwei in sehr unterschiedlichen Lebenswelten lebende Mädchen in Istanbul – zwei Seiten der gleichen Stadt. Mit vi... mehr
Die Kinderfrau

Petros Markaris
Die Kinderfrau
Ein spannender Krimi mit Kostas Charitos – der in Istanbul spielt und die Thematik des Bevölkerungstausches nach... mehr