Maria Attanasio

Stark wie nur eine Frau

Klappentext:

Ein sizilianischer Beitrag zur Identitätsdebatte nicht ohne Provokation, ein Schreiben wider das Vergessen: Maria Attanasio erzählt die wahren Geschichten zweier rebellischer Frauen, Bäuerin und Adlige, die sich den sozialen Konventionen und Geschlechterrollen nicht fügen wollten, Schauplatz ist Sizilien, Caltagirone, der Epochenwechsel 17./18. Jahrhundert.

Über die Autorin / über den Autor:

Maria Attanasio, gegen Ende des II. WK in Caltagirone geboren, Gymnasiallehrerin, leidenschaftliche Sizilianerin. Attanasio reiht sich hier mit poetischer, weiblicher Stimme in die "sizilianische Schule" eines Leonardo Sciascia und Andrea Camilleri ein.

Preis: CHF 28.90
Sprache: Deutsch (aus dem Italienischen von Judith Krieg)
Art: Gebundenes Buch
Erschienen: 2021 (1994)
Verlag: Edition Converso
ISBN: 978-3-9822252-2-7
Masse: 155 S.

zurück