Lyrik aus dem oder über den Mittelmeerraum

Gedicht 1 (30.3.2020)

"Reise" von Najet Adouani, gelesen von Astrid Rana auf Deutsch und von Ali Tnani auf Arabisch .

Aus dem Gedichtband Meerwüste (Arabisch/Deutsch) von Najet Adouani. Lotos Werkstatt

   


Ewa Boura

Gedicht 3 (13.4.2020)

"Ακρωτήρι Ταίναρος /Kap Tainaros" von Ewa Boura, auf Griechisch und Deutsch gelesen.

Aus dem Almanach Zwischen den Zeiten. Zwischen den Welten, Argos Verlag.

  


Jacques Prevert

Gedicht 5 (27.4.2020)

"Pour faire le portrait d'un oiseau" von Jacques Prévert, gelesen von Nicole Larger (Französisch) und Connie Leu (Deutsch).

Aus dem Gedichtband Paroles.

 

 


Sappho

Gedicht 7 (11.5.20)

"Eros hat meine Sinne erschüttert", Abschnitt 7, Seite 27, gelesen von Gudrun Orlet auf Deutsch.  

Aus dem Gedichtband Sappho, Und ich schlafe allein. Neu übersetzt von Albert von Schirnding. C.H. Beck Verlag.

 


aimara garlaschelli

Gedicht 9 (25.5.2020)

"Ora Nona  (ore 15:00) Donna" von Aimara Garlaschelli, gelesen von der Autorin.

Aus dem Gedichtband Il rito delle ore von Aimara Garlaschelli.

 


Nazim Hikmet

Gedicht 11 (08.6.2020)

"Tahir ile Zühre Meselesi" von Nâzim Hikmet, auf Türkisch gelesen von Ülkü Can, Sängerin von Hüma.

Aus dem Gedichtband Die Namen der Sehnsucht von Nâzim Hikmet

 


Cvetka Lipus

Gedicht 13 (22.6.20)

"Die Rinde der Bitte / 1" von Cvetka Lipus, gelesen von Roswitha

Aus dem Gedichtband Komm, schnüren wir die Knochen von Cvetka Lipus, Otto Müller Verlag. Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof.


Grand Tour

Gedicht  15 (6.7.2020)

"Si llega el fin del mundo" von Ben Clark, gelesen auf Spanisch von Saray Benitez.

"Wenn das Ende der Welt naht" von Ben Clark, gelesen auf Deutsch von Andrea Peterhans.

Aus der Gedichtsammlung Grand Tour. Reisen durch die junge Lyrik Europas. (mehrsprachig), Hanser Verlag.


Mascha Kaleko

Gedicht  17 (20.7.2020)

Diese Woche machen wir in der Lyrik Ferien vom Mittelmeer und geniessen "Nennen wir es Frühlinglied" von Mascha Kaleko, gelesen von Monika Reize.

 


  
  
  
  
  
  
  

  
  
 
  

  


******************************

Patrizia Cavalli

Gedicht 2 (6.4.2020)

"Mir ist, als wollte ich ..." von Patrizia Cavalli, gelesen von Roswitha Heer (Deutsch).

"Mi sembra di volere ..."von Patrizia Cavalli, gelesen von Lila Lisi (Italienisch).

Aus dem Gedichtband Diese schönen Tage. Ausgewählte Gedichte 1974-2006 (Italienisch/Deutsch), Hanser Verlag.


Gudrun Orlet

Gedicht 4 (20.4.2020)

Das Langgedicht "Flucht" aus dem neuen Manuskript fuga von Gudrun Orlet, gelesen von der Autorin.

Veröffentlicht 2019 in der Aprilausgabe von ensuite-Zeitschrift Kultur und Kunst.

   


Char

Gedicht 6 (4.5.2020)

"Qu'il vive!" von René Char, gelesen von Elisa Fuchs (Französisch).

Aus dem Gedichtband  Les Matinaux suivi de La parole en archipel.

 

 


Paroles

Gedicht 8 (18.5.2020)

"Cet amour" von Jacques Prévert, gelesen  auf Französisch von Sandrine Charlot. Sie ist Gründungsmitglied des Vereins Aux arts etc....  

Aus dem Gedichtband Paroles von Jacques Prévert. Folio

 


Goethe Italien

Gedicht 10 (1.6.20)

"Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?" von Johann Wolfgang von Goethe, gelesen von Eda Gross.

Aus Wilhelm Meisters Wanderjahre, 3. Band, 1. Kapitel: Mignon singt (1795/1796)

 


Nazim Hikmet

Gedicht 12 (15.6.2020)

"Kerem gibi" von Nâzim Hikmet, auf Türkisch gelesen von Ülkü Can, Sängerin von Hüma.

Aus dem Gedichtband Die Namen der Sehnsucht von Nâzim Hikmet

 


Nazim Hikmet

Gedicht 14 (29.6.2020)

"Wie Kerem (Kerem gibi)" von Nâzim Hikmet, auf Deutsch gelesen von Gudrun Orlet.

Aus dem Gedichtband Die Namen der Sehnsucht von Nâzim Hikmet

 


Asiye Müjgan Güvenli

Gedicht  16 (13.7.2020)

"Der Morgen/Sabah", verfasst und auf Deutsch und Türkisch gelesen von Asiye Müjgan Güvenli.