Alle Artikel zu Italien

Italien

Italien ist so nah. Das mediterrane Lebensgefühl, Sonne, Strand, Meer, La Bella Italia und Italianitá! Doch wie vielfältig doch dieses Land ist. Der Norden Italiens ist weiter entfernt von Kalabrien und Sizilien als vom Tessin ... Und jede Provinz scheint eine Welt für sich, in die man eintauchen kann und ein Universum für sich entdeckt. Und so ist es natürlich auch mit der Literatur aus Italien. Unterschiedliche Themen, unterschiedliche Lebensgefühle. Die Wirtschaftsmetropole Mailand beschäftigt sich mit wirtschaftlichem Aufschwung, Venedig versucht die Touristenströme zu bewältigen, Kalabrien beschwört das Aufwachsen der Jugendlichen in einer von der N'dragheta beherrschten ländlichen Welt und Sizilien – ja, in Sizilien ist alles wieder ganz anders.

Filme und Musik

Tenores di Bitti Remunnu' e Locu
Intonos

Ein akkustisches Meisterwerk von acapella Männergesängen aus Sardinien!

CD mehr

Jean-Luc Godard
Die Verachtung

Die Ehe eines Drehbuchautors zerbricht während seiner Arbeit zu einem Film über die Irrfahrten des Odysseus. Seine Frau glaubt, er wolle sie an den Produzenten abtreten, um seine eigene Position zu sichern.

DVD mehr

René Clément
Nur die Sonne war Zeuge

Die Verfilmung des Talentierten Mr. Ripley von Patricia Highsmith, die Alain Delon berühmt machte.

DVD mehr

Tenores di Bitti Remunnu' e Locu
Romanzesu

Ein akustisches Meisterwerk von acapella Männergesängen aus Sardinien!

CD mehr

Jonas Carpignano
Mediterranea

Eine Aufarbeitung der gewalttätigen Unruhen in Rosarno, die sich gegen afrikanische Einwanderer richteten.

DVD mehr

Bugelli
Rumba n'beat – Minnegesang aus der Lunigiana
CD mehr

Federico Fellini
La Dolce Vita
DVD mehr


Für Sie gelesen

Hain. Geländeroman

Esther Kinsky
Hain. Geländeroman
Grossartige Reise- und Erinnerungsliteratur für alle Italieninteressierten.Esther Kinsky ist ein wunderbares Werk gel... mehr
Montedidio

Erri de Luca
Montedidio
Eine wunderbar geschriebene, fast märchenhafte und berührende Geschichte aus dem Neapel der 50er/60er Jahre. In diese... mehr

Alle, ausser mir

Francesca Melandri
Alle, ausser mir
Als mir Charlotte das Buch von der mir bis dahin unbekannten Autorin als "die" Sommerlektüre empfohlen hat,... mehr
Via Gemito

Domenico Starnone
Via Gemito
Via Gemito ist eine Strasse. In der Strasse befindet sich der Wohnblock mit der Wohnung der Familie Starnone. Via Gem... mehr

Porporino ou les mystères de Naples

Dominique Fernandez
Porporino ou les mystères de Naples
Der Roman Porporino ou les mystères de Naples von Dominique Fernandez (1974) beginnt mit der Stimme eines Erzählers,... mehr
I promessi sposi

Alessandro Manzoni
I promessi sposi
Einmal mehr empfehle ich einen italienischen Klassiker. Das kommt davon, dass ich da einen gewissen Nachholbedarf hab... mehr

Das Delta

Kurt Lanthaler
Das Delta
Fedele Conte Mamái ist der Ich-Erzähler im Roman Das Delta von Kurt Lanthaler. Der in die Jahre gekommene Fedele schr... mehr
Arturos Insel

Elsa Morante
Arturos Insel
Der Entwicklungsroman Arturos Insel (1957) von Elsa Morante öffnet dem Leser die seit der Antike gewachsene Kultur de... mehr

Storia del nuovo cognome

Elena Ferrante
Storia del nuovo cognome
Dieses Buch werde ich sicher nicht besprechen, dachte ich mir, da war – sobald der erste Band, Meine geniale Fre... mehr
Die Geschichte eines neuen Namens

Elena Ferrante
Die Geschichte eines neuen Namens
Dieses Buch werde ich sicher nicht besprechen, dachte ich mir, da war – sobald der erste Band, Meine geniale Fre... mehr

Triest. Stadt der Winde

Veit Heinichen / Ami Scabar
Triest. Stadt der Winde
Mit dem Buch von Veit Heinichen und Ami Scabar lässt sich wunderbar durch Triest flanieren. Entlang der Themen, die f... mehr
Die Toten vom Karst

Veit Heinichen
Die Toten vom Karst
Eigentlich ist Triest die Hauptakteurin dieses Krimis. Proteo Laurenti nimmt uns bei seinen Ermittlungen zu einem Bom... mehr

Die grosse Liebe

Hanns-Josef Ortheil
Die grosse Liebe
Der Buchtitel verspricht nicht zu viel! Die Leserin und der Leser begleiten ein leidenschaftliches, jedoch nicht von... mehr
Meine geniale Freundin

Elena Ferrante
Meine geniale Freundin
Vom Verschwinden ihrer alten Kindheitsfreundin Lila aufgeschreckt, nimmt uns Elena Greco, die Erzählerin, mit auf ein... mehr

Triest. Abseits der Pfade

Wolfgang Salomon
Triest. Abseits der Pfade
Salomon nimmt uns mit zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorte in Triest und der nahen Umgebung im Karst. Er erzählt... mehr
Die Verschwörung der Tauben

Vincenzo Latronico
Die Verschwörung der Tauben
Ein äusserst packendes Buch, das um das Konzept des Menschseins an sich kreist. Wer sind die Tauben, wer sind die Fal... mehr

Sonnenschein

Daša Drndić
Sonnenschein
Daša Drndić hat mit Sonnenschein einen Text von unendlicher Dringlichkeit geschrieben. Diese lässt einen als Leserin... mehr
Romanzo Criminale

Giancarlo de Cataldo
Romanzo Criminale
In einem unglaublichen Stakkato-Tempo folgen wir der Geschichte von Libanese, Freddo und Dandi. Sie beginnt 1977, als... mehr

Christus kam nur bis Eboli

Carlo Levi
Christus kam nur bis Eboli
Es war der Besuch in der Felsenstadt Matera in Süditalien im letzten September, der mich dazu bewegte, den Klassiker,... mehr
Le soleil des Scorta

Laurent Gaudé
Le soleil des Scorta
Gaudés Roman ist eine in ihrer Art sehr mediterrane Familiensaga. Sie spielt in einem apulischen Dorf, Montepuccio, i... mehr

Fumisteria

Fabio Stassi
Fumisteria
Fabio Stassis Erstlingswerk spielt in Sizilien, kurz nach dem 2. Weltkrieg. Wie der Titel erahnen lässt, spielt il fu... mehr
Schwarze Seelen

Gioacchino Criaco
Schwarze Seelen
Der Ich-Erzähler erzählt seine Geschichte als hochrangiges Mitglieder der 'Ndrangheta als Aufstand gegen den untätige... mehr

Mein Sizilien

Leonardo Sciascia
Mein Sizilien
Diese Essaysammlung aus den 70er/80er Jahren gibt kleine überraschende und spannende Einblick in das zeitgenössische... mehr
Italienische Verhältnisse

Andrea Camilleri
Italienische Verhältnisse
Dieses kleine Büchlein versammelt Essays von Camilleri zu Themen rund um die grossen italienischen Fragen: Katholizis... mehr

Der Fall Bramard

Davide Longo
Der Fall Bramard
Ein eher melancholischer Krimi-Roman aus dem Piemont mit einem äusserst wortkargen, in einer Depression versunkenen E... mehr
Das andere Venedig

Predrag Matvejević
Das andere Venedig
Matvejević nimmt uns auf ganz spezielle Gänge durch Venedig. Nicht das Venedig der Fassaden interessiert ihn, sondern... mehr

Familienlexikon

Natalia Ginzburg
Familienlexikon
"Il baco del calo del malo" – eigentlich "Il buco del culo del mulo" (!) – ist eine Wortspielerei... mehr
Palermo. Der Schmerz

Vincenzo Consolo
Palermo. Der Schmerz
Ein äusserst lesenswerter Text! Der Schriftsteller Martinez kehrt nach Jahren des Exils nach Palermo zurück. In Absch... mehr

Rom, Rom

Pier Paolo Pasolini
Rom, Rom
In seinen kurzen Erzählungen über junge Männer – eigentlich fast noch Kinder – beschäftigt Pasolini immer d... mehr
So ist es gewesen

Natalia Ginzburg
So ist es gewesen
Eine eindringliche Erzählung, die einen direkt berührt. Unbedingt lesen! cn"Intensiver, bedingungsloser und kons... mehr

Der Hügel des Windes

Carmine Abate
Der Hügel des Windes
Der Roman spielt im südlichen Kalabrien, an der ionischen Küste. Ein kleines Dorf – Spillace – und die Fami... mehr
Montedidio

Erri de Luca
Montedidio
Eine wunderbar geschriebene, fast märchenhafte und berührende Geschichte aus dem Neapel der 50er/60er Jahre. In diese... mehr